Lê&Vi asian kitchen – wenn ihr mich fragt, der Beste Asiate in Erlangen!

Normalerweise probiere ich ja immer gerne Neues aus und gehe somit nur selten mehrmals am gleichen Ort essen. Wenn ich also schon zum sechsten oder siebten Mal in ein und demselben Restaurant bin, dann möchte das schon etwas heißen. So geht es mir jedoch mit dem Lê&Vi in Erlangen. Erstmals bin ich mit dem Asian Street Kitchen Restaurant vor ca. 1 Jahr durch ein Gutscheinbuch in Berührung gekommen und fand es direkt sensationell.

Das Ambiente, das lockere Personal und das wirklich ultra leckere und authentische Essen zu einem super Preis-Leistungsverhältnis haben es mir gleich angetan.

Also hat es nicht lange gedauert bis ich meine Freunde und die Familie mitgebracht habe und auch sie waren sofort Feuer & Flamme. Ein Restaurant wie dieses findet ihr in Erlangen kein zweites mal und die Gerichte sind wirklich etwas Besonderes im Vergleich zum „Standard-Asiaten um die Ecke“.

Ich habe zwar so meine „Favourites“ in der Karte, wie z.B. die Lê Rolls (4,50€), BBQ Pork (9,50 €), Ducky Thai Salat (9,50 €) und die Hanoi Bowl (9,50€), aber dadurch dass ich jetzt schon so oft dort Essen war, wollte ich vergangene Woche mal wieder etwas Neues ausprobieren. Die Lê&Vi Jungs (die übrigens super sympathisch und locker sind) haben mir daher die neuen Gerichte „Chicken Buzz“ und „36 Duck“ aus ihrer, gelegentlich wechselnden, Special-Karte empfohlen.

Klar, musste ich die gleich probieren! Beim „Chicken Buzz“ handelt es sich um einen knusprig angebratenen Hühnerschenkel (aber ohne Knochen!!) mit Gemüse und einer cremigen Erdnusssauce sowie etwas Hoisin-Sauce und Reis.
Das „36 Duck„-Gericht setzt sich aus knusprigen Entenstücken (übrigens in Olivenöl angebraten!), Süßkartoffelwürfeln, Gemüse, einer würzigen Erdnussbutter-Sauce und einer Portion Reis zusammen.

Das ganze gibt’s dann für 11 € bzw. 12€ , was bei dieser Qualität und Portionsgröße wirklich ein guter Deal ist! Achja, da wir zu dritt waren, haben wir die vegane Variante des „36 Duck“, nämlich das „36 Tofu“, gleich mitbestellt und ebenfalls „unter die Lupe genommen“.

Und was soll ich sagen? Alle Gerichte waren wieder einmal kritiklos gut! Bei dem „Chicken Buzz“ war ich gespannt auf den Schenkel, da dessen Filet viel saftiger sein soll als das einer Hühnerbrust. Auf den ersten Blick konnte ich zunächst keinen Unterschied erkennen, da der Knochen schon entfernt wurde. Tatsächlich war das Fleisch unter der dünnen, knusprigen Panade aber wirklich super zart und saftig und man konnte schön die verschiedenen „Schichten“ des Schenkels erkennen. Das Gemüse und die Sauce haben perfekt dazu gepasst und über den Reis brauchen wir garnicht sprechen, der ist so lecker – den könnte ich glatt blank essen :D

Die „36 Duck“ und alle ihre einzelnen Zutaten sind perfekt aufeinander abgestimmt und genau richtig zubereitet. Die Entenstücke sind schön knusprig, die Süßkartoffeln nicht zu weich gekocht und das restliche Gemüse auch perfekt auf den Punkt gegart! Meine Schwester, die sich vegetarisch ernährt hat das „36 Tofu“ gegessen und war auch begeistert. Für mich ist Tofu ehrlich gesagt nichts … denn wenn ich alternativ, beg my pardon, eine richtig geile Ente haben kann, muss ich nicht lange überlegen ;-) Heißt aber …

… auch Veganer und Vegetarier kommen im Lê&Vi voll auf ihre Kosten!

Nach dem Essen habe ich mit den Lê&Vi-Jungs ein bisschen über Ihre Küche geplaudert und sie gefragt wie sie jedesmal wieder diese einzigartigen Gerichte kreieren, Da sie alle quasi in der Gastro-Szene groß geworden sind und bereits in vielen Restaurants entweder im Service oder als Koch gearbeitet haben, kennen sich die Jungs bestens mit den gängigen Zubereitungsmethoden und Zutaten aller Herren Länder aus.

Trotzdem brennen die Lê&Vi-Jungs für Innovation und sind deshalb ständig auf der Suche nach Inspiration und neuen Trends.

Die Idee zum Gericht „Chicken Buzz“ haben sie sich zum Beispiel während eines kreativen Ausflugs nach Berlin geholt. Berlin gilt für die Jungs übrigens als DIE Stadt, die gastronomisch mit Metropolen wie New York und London locker mithalten kann, wenn sie sie nicht sogar schon überholt hat. Neue Ideen & Input sind für die Jungs extrem wichtig, um vermeintlich normalen asiatischen Gerichten den typischen Lê&Vi-Touch zu verpassen. Schön finde ich auch, dass sie aktuelle Trends im Auge haben und dabei besonders auf den Geschmack der Damenwelt achten. Zum Beispiel haben bei dem Gericht „36 Duck“ die Süßkartoffeln ihren Weg in das Gericht gefunden, weil wir Frauen dieses leckere Wurzelgemüse so lieben! Die Lê&Vi-Jungs hungern danach einzigartige Kombinationen zu kreieren und die asiatische Küche auf ein neues Level zu bringen.

Wie das geht? Im Endeffekt fängt es immer mit ihren typisch asiatischen Lieblingsgerichten an. Dann wird ein paar mal um die Ecke gedacht, gemeinsam gebrainstormed und losgekocht – denn das ist es was die beiden Mitgründer Viet Anh und Vinh Pham am liebsten machen. Meistens ist das Gericht dann schon sogut wie bereit für die Special-Karte; nach dem letzten Feinschliff und der fachmännischen Verköstigung durch Freunde und das Lê&Vi-Team dürfen dann endlich auch wir in den Genuss der neuen Kreationen kommen :-)

Das ist mal ein Gastrokonzept wie ich es liebe – mit einem Team das gleichzeitig eine Familie ist, mit Köchen die ohne Pause darüber nachdenken was sie für neue Gerichte aus dem Hut zaubern können, mit Freude am Experimentieren und der Lust auf Innovation.

Mein Fazit:
Ich liebe es und kriege einfach nicht genug davon! Einfaches, aber raffiniertes asiatisches Essen wie ihr es in Erlangen sicher nirgends sonst findet. Tolles Ambiente, super Team und geschmacklich unschlagbar!

Juhuuu! Und weil ihr euch davon natürlich selbst überzeugen sollt, habe ich einen Gutschein für euch :)

Ihr wollt auch so ein Gesicht machen wenn ihr in den Genuss der Lê&Vi Küche kommt? Bis zum 25.03.2018 erhaltet ihr zu eurem Gericht einen Lê&Vi Homemade Drink! Mein Tipp: Der „Pinaco“, schmeckt herrlich nach Urlaub!!
Einfach bei eurer Bestellung folgenden Gutschein mitbringen (ausdrucken) und abgeben. 
Der Gutschein gilt für 1 Person bei Bestellung 1 Hauptgerichts bis zum 25.03.2018 im Lê&Vi Restaurant Erlangen. Nur einlösbar von Sonntag – Donnerstag.

levi_gutschein_coucoubonheur________________________________________

Lê&Vi asian street kitchen
Nürnberger Str. 58a
91052 Erlangen
Tel: 09131 9884973
http://www.levi-gastro.de
http://www.instagram.com/leviasianstreetkitchen

Öffnungszeiten
MONTAG-FREITAG 11-15 Uhr, 18-22:30 Uhr
SAMSTAG 12-23 Uhr
SONNTAG 12-22 Uhr

Find ich super:
Lê Rolls, Ducky Thai Salad, Hanoi Bowl
Im Lê&Vi gibt es kostenloses Wifi!
Im Sommer könnt ihr es euch schön auf der Terrasse gemütlich machen.

Kleiner Tipp: Wenn ihr Mittags kommt, gibt es die Gerichte als etwas kleinere Portion zum günstigeren Preis.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.